softtec payment zahlungstechnologie bargeldlos für Hotels
SoftTec_Pay_Logo_RGB

Zahlungstechnologie für bargeldlosen Zahlungsverkehr

Mit SoftTec Payment bieten wir Ihnen eine All-In-One-Lösung für den bargeldlosen Zahlungsverkehr und der größtmöglichen Integration und Automatisierung mit Ihrer hotline Hotelsoftware.

Als technologische Grundlage dient hierzu Adyen, ein global agierender Zahlungs-Technologie-Dienstleister, mit führendem Know-How, Innovationskraft und globalen Lizenzen für eine Vielzahl an Zahlungsarten.

Bieten Sie jetzt Ihren Gästen die Möglichkeit, bargeldlos zu zahlen. Ohne großen Aufwand und Kosten – professionell, günstig und zeitgemäß.

Gute Gründe für SoftTec Payment

Effizienz

Größtmögliche Integration in Software-Lösungen der SoftTec GmbH – diese Funktion bietet kein anderer Zahlungsdienstleister wie z.B. Concardis, Worldline, etc.

Alles aus einer Hand

Sowohl für das Vertragswesen als auch für den späteren Live-Support sind wir Ihr Ansprechpartner. Keine Drittanbieter, die Prozesse evtl. verkomplizieren, verlangsamen oder unzureichenden Support leisten.

Faire Preisstruktur

Keine Mindestumsätze, keine Mindestvertragslaufzeit – und natürlich keine versteckten Kosten.

Transparenz

Keine abweichenden Konditionen zwischen Präsenz und Digitalen Zahlungen – vollkommen transparente Gebühren pro Zahlung.

Funktionsumfang der Integration

POS-Zahlung

Zahlung am Point-of-Sale – das kann sowohl die Rezeption, als auch das Restaurant oder andere Outlets sein, an denen unsere Software-Lösungen im Einsatz sind.
Die Software übergibt den offenen Zahlbetrag per Schnittstelle an das Zahlungsterminal. Nach der Zahlung gibt das Terminal sowohl den exakten Zahlbetrag, als auch die exakte Zahlart an die Software-Lösung zurück. Der Bon wird direkt mit auf der in der Software-Lösung generierten Rechnung angedruckt.

Vorteil 1: Fehlerreduzierung
Absolute Fehlerfreiheit – Keine Fehleingabe mehr am Terminal oder in der Software-Lösung (z.B. Falsche Zahlart).

Vorteil 2: Ressourcenschonend
Kein zusätzlicher Ausdruck des Kartenbeleges am Terminal – weniger Papierkram und effektiver Umweltschutz (Reduzierung von Thermopapierverbrauch).

Paylink

Vollautomatische (sofern gewünscht) Erstellung eines Paylink mit dem aktuellen Saldo und automatisierte Aktualisierung des Paylinks, sofern sich das Saldo ändert. Der Paylink wird auf das Haus angepasst, sodass die Corporate Identity eingehalten und dadurch das Vertrauen des Gastes erhöht wird.
Der Gast kann seine Rechnung dadurch volldigital vorab oder vor Ort (falls keine Kartenzahlung angenommen wird oder nicht genügend Bargeld dabei ist) per Knopfdruck bezahlen.

Vorteil 1: Automatisierung
Anzahlungen oder Deposit Zahlungen werden deutlich einfacher. Aufwendige Überweisungen und die damit verbundene manuelle Zuordnung ist nicht mehr nötig, sondern vollkommen automatisiert.

Vorteil 2: Optimierter Cash-Flow
Verbesserung des Cash-Flow durch die Möglichkeit der Zahlung vor Anreise oder durch das Anbieten von Hot-Deal-Raten mit direkt verbundener Vorauszahlung.

E-Commerce (ECOM)

Einbindung einer Zahlungsoption im gesamten E-Commerce Bereich. Statten Sie Ihre Buchungsmaschine (IBE) oder andere Software-Lösungen aus dem Hause SoftTec mit einer Möglichkeit aus, die Buchung direkt im Buchungsvorgang zu bezahlen. Ihr Gast kann bei der Buchung wählen, ob er nur buchen, oder lieber direkt buchen und zahlen möchte. Sie können dadurch attraktive Optionen bieten und den Cash-Flow durch angepasste Raten erhöhen, bzw. garantierte Buchungen annehmen, bei denen kein Zahlungsausfall zu befürchten ist.

Vorteil 1: Arbeitserleichterung
Zahlungen direkt mit der Buchung erhalten. Die aufwendige manuelle Abfrage von Zahlarten oder die Erstellung von Anzahlungsrechnungen entfällt.

Vorteil 2: Maximaler Kundenservice
Erfüllung von Kundenbedürfnissen. Die Onlinezahlung gehört zum guten Ton und wird vom Gast ebenfalls erwartet.

Hinweis: Funktionsumfänge können bei verschiedenen Software-Lösungen abweichen. Hier kommt es vor allem darauf an, ob das System im Bereich POS (z.B. hotline Hotelsoftware oder Easy2Bon Kassensystem) oder ECOM (caesar data IBE, VOUCHER, …) angesiedelt ist.

WIE IST DER WEITERE ABLAUF?

Sie entscheiden sich für unsere Zahlungsplattform und erteilen uns den Auftrag, ihr Partner im Bereich POS, ECOM und PAYLINK zu werden.

Wir übernehmen die Account Anlage auf der Basis der übermittelten Daten und bereiten den KYC Prozess vor. Sobald der Account aufgesetzt ist, erhalten Sie den Onboarding-Link.

Dieser Prozess ist durch das BaFin geregelt. Es werden einige Daten abgefragt, z.B. die persönlichen Daten des Geschäftsführers, Steuerdaten, Bankdaten, etc. Sie erhalten hierzu von uns vorab noch ein Handbuch um perfekt vorbereitet zu sein.

Die SoftTec übernimmt die erste Kontrolle der Unterlagen um unnötige Wartezeiten zu vermeiden. Sollten hier offene Fragen aufkommen, kommen wir direkt auf Sie zu.

Nach unserer Prüfung übernimmt unser Hardware-Partner die regulatorischen Aufgaben und prüft Ihre Daten in letzter Instanz. Dies ist eine gesetzliche Vorgabe und kann nicht beschleunigt werden. Der Prozess kann wenige Tage dauern.

Sollten offene Fragen auf Seiten des Dienstleisters bestehen, werden diese gemeinsam geklärt und die Lösungen auf den Weg gebracht, sodass der Account live gehen kann.

Es kann losgehen. Wir können nun Zahlungen auf allen drei Kanälen empfangen und Sie sind bestmöglich versorgt. Die SoftTec ist an Ihrer Seite. Alles aus einer Hand.

Jetzt SoftTec Payment anfragen oder einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren

Vereinbaren Sie jetzt einen kostenfreien Beratungstermin.

Mit dem Absenden des Formulars übermitteln Sie die Daten an die SoftTec GmbH. Die Informationspflichten zum Datenschutz finden Sie hier: https://www.softtec.de/datenschutz